Loading…
Attending this event?
#dnug45 im darmstadtium
Was für eine Konferenz! Zwei intensive Tage voller Collaboration and Cognitive Solutions Highlights. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Sprecher und Sponsoren - ihr habt die #dnug45 zu einem erkenntnis- und begegnungsreichen Erlebnis werden lassen.

Die Präsentationen der Konferenzvorträge werden ab 25. Juni auf sessions.dnug.de veröffentlicht.

SAVE THE DATE:
#dnug46 vom 4. bis 6. Juni 2019!


View analytic
Thursday, June 21 • 13:45 - 14:15
Connections Inhalte/Dokumente managen? Nö, warum auch? - Die Notwendigkeit und Herausforderungen

Sign up or log in to save this to your schedule and see who's attending!

Log in to leave feedback.
"Connections ist ein Social Collaboration Tool - strukturiertes Dokumentenmanagement ist hier nicht nötig". Diese Einstellung haben zunächst viele. Schaut man jedoch in die Inhalte von Wikis, Blogs etc. so erkennt man, dass hier wertvolle Informationen liegen. Nicht nur, um gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen, sondern auch um das eigene unternehmerische Wissen zu sichern und Risiken zu vermeiden sollten die Inhalte verwaltet werden.
Klassische Dokumentenmanagement-Methoden können bei Social Business Documents (SBD) in Connections, wie wir Wiki Einträge und ähnliches nennen, jedoch nicht so einfach angewendet werden. Auch wenn jedes Unternehmen für sich selber konkrete Lösungen finden muss, zeigt diese Session die Notwendigkeiten des SBD Management sowie dessen Herausforderungen auf.

Sprecher
avatar for Verena Hausmann

Verena Hausmann

Referentin des Vizepräsidenten, Universität Koblenz-Landau / DNUG Vorstand
Verena Hausmann arbeitet seit 2012 an der Universität Koblenz-Landau. Zunächst war sie dort wissenschaftliche Mitarbeiterin der Wirtschafts- und Verwaltungsinformatik, bevor sie 2016 auf die Stelle der Referentin des Vizepräsidenten wechselte. 2018 schloss Frau Hausmann ihre Promotion... Read More →


Thursday June 21, 2018 13:45 - 14:15
2.07 aurum

Attendees (14)